© romul014 / adobe.com

Flusskreuzfahrten für ein Plus an Reiseglück – Kurzurlaub an zauberhaften Flusslandschaften

Ganz still und leise im Schatten der Hochseeschifffahrt haben sich Flusskreuzfahrten in den vergangenen Jahren zu einem der Bestseller der Reisebranche entwickelt. Reisegäste wissen in Zeiten des Massentourismus zu schätzen, welche Vorteile ihnen eine Flusskreuzfahrt bietet. Dies nicht nur im Hinblick auf das Leben an Bord, umso mehr jedoch in Anbetracht der ursächlichsten Reiseintention – Urlaubsdestinationen zu entdecken und mit einem Rucksack voller unvergesslicher Erinnerungen heimzukehren. Warum Flusskreuzfahrten für einen Kurzurlaub prädestiniert sind, vermitteln Ihnen unsere Angebotsauswahl und triftige Gründe, denen zu widerstehen eine echte Herausforderung ist.

© powell83 / adobe.com

Smartes Reisen in Zeiten des Klimaschutzes – Flusskreuzfahrten für die kurze Auszeit zwischendurch

Wer nicht weit reisen und nur wenige freie Tage bestmöglich auskosten möchte, hat den Urlaub beinahe vor der Haustür. Allein in Deutschland bieten Rhein, Mosel, Donau, Elbe und Oder hervorragende Bedingungen für eine Flusskreuzfahrt. Lange Flugstrecken für die Anreise entfallen, was sich nicht nur auf den Geldbeutel auswirkt, sondern auch für Bahnanreisen-Verfechter einen willkommenen Vorteil darstellt. Wer sich mit Englisch oder anderen Fremdsprachen nicht wohlfühlt, darf sich hierzulande über die deutsche Bordsprache freuen.

Mit einer Flusskreuzfahrt reisen Sie smart. In Zeiten, in denen Klimaschutz besonders in der Tourismusbranche eine bedeutende Rolle spielt, macht das Kreuzfahrtkonzept den Unterschied. Statt jeden Ort einzeln zu besuchen, besichtigen Sie Ihre Wunschdestinationen in einem Ritt. Anstelle anstrengender An- und Abreisen nutzen Sie die frei gewordene Urlaubszeit, um in Ihrem Kurzurlaub mehr zu erleben.

Schiffe für Flusskreuzfahrten wurden niedrig gebaut, damit sie perfekt unter den meisten Brücken hindurch passen. Dadurch ergibt sich eine höhere Dichte an Außenkabinen für traumhafte Aussichten auf die Flusslandschaften. Ihrer besonderen Bauweise ist es zu verdanken, dass Flusskreuzfahrtschiffe kleinere Häfen anlaufen können. Sie ankern näher an den Stadtzentren, so dass Sehenswürdigkeiten oft nur einen Steinwurf entfernt sind. Entdecken Sie bei einer Flusskreuzfahrt auf der Rhône die wilde Camargue, florale Schönheiten der Provence, Weinberge, Schlösser und Burgen, historische und kulturelle Schätze oder schwimmen Sie auf der Seine nach Paris ausnahmsweise mal mit dem Strom. Die Stadt der Mode ist außerdem ein ideales Ziel für einen Shopping-Trip. Nutzen Sie einen Kurzurlaub, um bei einer Flusskreuzfahrt mehr von der Welt zu erleben und weniger Zeit auf dem Wasser zu verbringen. Wenn Sie morgens Ihre Augen aufschlagen, liegt oft schon eine Welt voller neuer Eindrücke zu Ihren Füßen.

Diese Reiseziele könnten Ihnen auch gefallen:

Loading…