© I believe I can fly / adobe.com

10 Top-Ziele für Silvesterreisen

Städtereisen gehören an Silvester ebenso dazu, wie Sekt, Luftschlangen, Feuerwerk, der tapsige Kellner James und sein Tiger sowie ständige Blick auf die Uhr. Grund genug, dass wir einen Blick auf die schönsten Städtetrips zu Silvester werfen, die mit erstklassigen Hotels, legendären Silvestergalas, berüchtigten Partys und einem unvergesslichen Feuerwerk von einer einmaligen Kulisse punkten.

Berlin

Mit der großen Silvesterparty am Brandenburger Tor ist Berlin das Reiseziel schlechthin für Silvester. Werden Sie teil einer der weltweit größten Open-Air-Silvesterpartys und lassen Sie sich zur Livemusik von zahlreichen DJs und Bands treiben, bis mit dem gigantischen Feuerwerk im Mitternacht der große Höhepunkt wartet. Ob Sie sich danach noch in das legendäre Hauptstadtnachtleben stürzen oder das Hotel aufsuchen, um nach dem Frühstücksbuffet am Neujahrstag die Stadt zu erkunden – das bleibt Ihnen überlassen.

Hamburg

Ebenso wie Berlin gehört auch Hamburg zu den Top-Destinationen für eine Silvesterreise. Legendäre Nächte sind zum Jahreswechsel zwischen dem hell erleuchteten Hafen und den urigen Bars der Reeperbahn garantiert. Seien Sie dabei, wenn das einmalige Feuerwerk von den Landungsbrücken aus abgefeuert wird und Elbe und Alster gleichermaßen in ein magisches Lichtermeer verwandelt. Spätestens wenn die zahlreichen vor Anker liegenden Schiffe das neue Jahr mit ihren Schiffshörnern begrüßen, ist Gänsehaut vorprogrammiert.

Paris

Bonne année statt Happy New Year heißt es beim großen Feuerwerk im Schatten von Eiffelturm und Notre Dame. Mit all seinem Charme, etlichen Sehenswürdigkeiten und Gästen aus aller Welt ist Paris vor allem für Paare an Silvester einer der Hot-Spots. An kaum einem anderen Ort schmeckt Champagner schließlich so gut wie im Lichtermeer von Paris. Ganz zu schweigen von der opulenten Silvestergala, mit der Sie das neue Jahr mit Blick auf die Seine und das atemberaubende Feuerwerk begrüßen.

Dresden

Dresden ist der Geheimtipp unter den Städtereisen zum Jahreswechsel. Und das nicht nur, weil die Hotels hier für ein paar Nächte pro Person ein wenig günstiger sind als in Paris. Vielmehr ist es die in bunten Farben leuchtende Altstadt, die zwischen Semperoper, Marienbrücke und Frauenkirche in Glanz des spektakulären Feuerwerks eine ganz besondere Atmosphäre verströmt.

London

Ein paar Tage in London sind immer eine Überlegung wert. Gerade an Silvester entfaltet die Metropole zwischen London Eye, Towerbridge und der größten Silvesterparty am Trafalgar Square eine wahrlich magische Stimmung. Während es Partylöwen in die internationale Clubszene der Stadt zieht, genießen Romantiker das Feuerwerk zum Jahreswechsel von Bord eines Bootes auf der Themse.

Prag

Um den Jahreswechsel herum präsentiert sich die „Goldene Stadt“ an der Moldau enorm vielseitig. Ob Sightseeing samt glamouröser Silvestergala, romantischer Silvesterurlaub mit Blick auf die hell erleuchtete Prager Burg oder Abtauchen in das legendäre Nachtleben – zu Silvester können Sie es in Prag so richtig krachen lassen.

Amsterdam

Schon ein paar Tage vor Silvester verwandeln sich die Grachten von Amsterdam in eine einzige Partymeile. Dank etlicher Clubs, Bars, Diskotheken und den beliebten Open-Air-Partys kommt hier jeder voll auf seine Kosten. Ziehen Sie durch die Straßen und feiern Sie gemeinsam mit tausenden Menschen auf dem Dam Square bis in die Morgenstunden. Ebenfalls beliebt ist das typische Frühstücksbuffet am Neujahrsmorgen, das nicht ohne die traditionellen Appelflappen und Olliebollen auskommt.

Wien

Silvester in Wien liefert ein waschechtes Kontrastprogramm zum schrillen Partylifestyle in anderen Metropolen. Wenn Sie es festlich, traditionell und klassisch mögen, sind Silvesterreisen in Österreichs Hauptstadt genau das, was Sie suchen. Gehen Sie den 2 Kilometer langen Silvesterpfad mit, genießen Sie das Feuerwerk am Prater und legen Sie pünktlich um 0 Uhr eine heiße Sohle zum traditionellen Donauwalzer aufs Parkett.

Barcelona

Sie möchten Silvester einmal anders ohne großes Feuerwerk erleben und dennoch ein paar Tage und Nächte in einer von Europas Metropolen verbringen? In Barcelona sind Sie genau richtig. Feiern Sie den traditionellen katalanischen Jahreswechsel auf den Las Ramblas und der Placa Catalunya bei gutem Essen und einem Gläschen Cava. Als Ersatz für ein offizielles Feuerwerk läuten in Barcelona die Kirchenglocken um 0 Uhr das neue Jahr ein, zu deren Schlägen die Katalanen zwölf Weintrauben essen. Glück im nächsten Jahr hat aber nur, wer vor dem letzten Glockenschlag fertig ist. Also, schnell noch ein wenig üben.

New York

Auch der Big Apple darf in der Liste unserer Silvesterreisen nicht fehlen. Erst durch die verschneiten Häuserschluchten schlendern, dann einen Blick vom Empire State Building wagen und anschließend die Silvestergala im Hotel hoch über den Dächern der Stadt genießen, bevor das große Feuerwerk startet. Gerade für einen längeren Urlaub von Weihnachten bis ins neue Jahr hinein ist New York ein echtes Traumziel.

Diese Reiseziele könnten Ihnen auch gefallen:

Loading…