© Don Landwehrle / adobe.com

Wer in der Advents- und Weihnachtszeit dem hektischen Trubel zuhause entkommen möchte, ist bei einer romantischen Flusskreuzfahrt oder auf hoher See am besten aufgehoben. Kein Wunder, dass sich Kreuzfahrten über die Feiertage immer größerer Beliebtheit erfreuen. Sei es nun eine Mittelmeerkreuzfahrt, ein Trip über den Atlantik ins weihnachtliche New York, eine Karibikkreuzfahrt oder eine abwechslungsreiche Flusskreuzfahrt in Frankreich, Ägypten oder Russland. An Angeboten für Kreuzfahrten zu Weihnachten mangelt es nicht. Noch abenteuerlicher geht es dagegen bei einer Schiffsreise ins Nordpolarmeer zu, wo Sie pünktlich zum Weihnachtsfest den Zauber der Polarlichter genießen.

Wann buche ich am besten eine Kreuzfahrt?

Die Vorstellung, die besinnlichen Tage des Jahres auf hoher See zu verbringen und dabei ganz entspannt die schönsten Flecken dieser Erde anzusteuern, lässt Sie nicht mehr los? Dann stellt sich nur noch die Frage, wann Sie Ihren maritimen Festtagsurlaub am besten buchen. Die Antwort ist einfach: So früh wie möglich, denn dann ist das Angebot an Kabinen und Buchungspaketen größer und der Preis geringer. Unabhängig davon, ob Sie durch die Karibik schippern oder Kontakt mit Eisbergen in der Antarktis aufnehmen möchten, gilt ein 1/2 Jahr Vorlauf als üblicher Buchungszeitraum. Mit etwas Glück finden Sie in unserem Angebot an Flusskreuzfahrten an Last Minute-Reisen auch kurzfristig noch ein Top-Angebot.

Diese Reiseziele könnten Ihnen auch gefallen:

Loading…