© Feel good studio / Adobe Stock

Beeindruckend für viele Gäste: der neue Theatersaal für „Die fabelhafte Welt der Amélie“ verwandelte sich das Werk7 in ein Pariser Café. Fast originalgetreu wurde die Inneneinrichtung des Cafés des deux moulins nachgebaut, in dem auch der französische Kinofilm gedreht wurde. In München sitzen viele Zuschauer des Musicals mitten im Café und sind Teil des Geschehens. Eine unglaubliche Nähe und Intimität, die ihresgleichen sucht.

Loading…