© Thaut Images / Adobe Stock

Allgemeine

Nutzungsbedingungen

Allgemeine Nutzungsbedingungen

von

Alexandra Arsan
TOURLIEBHABER
Zeppelinstraße 73
81669 München
info@tourliebhaber.de

für

TOURLIEBHABER
www.tourliebhaber.de / .com

1. Allgemeines
Der Plattformbetreiber betreibt eine Online-Plattform (im Folgenden „Plattform“) unter der o.g. Domain. Diese Nutzungsbedingungen gelten für die Nutzung dieser Plattform. Geschäftsbedingungen, die von diesen Nutzungsbedingungen abweichen, erkennt der Plattformbetreiber – vorbehaltlich einer ausdrücklichen Zustimmung – nicht an.

2. Leistungsspektrum der Plattform
2.1  Die Plattform bietet interessierten Besuchern die Möglichkeit, sich über verschiedene Themen rund um das Thema Reisen zu informieren (z.B. Flüge, Hotels, Mietwagen, Events oder Sightseeing-Möglichkeiten). Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass über die Plattform keine Verträge geschlossen oder vermittelt werden. Die Plattform versteht sich insoweit als reines Informationsportal für interessierte Nutzer. Buchungen erfolgen ausschließlich über die jeweiligen Anbieterseiten, auf die man über entsprechend provisionierte Affiliate-Links gelangt.

2.2  Der Plattformbetreiber ist berechtigt, das Leistungsspektrum der Plattform jederzeit zu ändern oder die Plattform ganz oder teilweise zu schließen. Ein Anspruch auf ein bestimmtes Leistungsspektrum besteht nicht.

3. Verhaltenspflichten der Nutzer
Der Nutzer hat bei der Nutzung der Plattform sämtliche gesetzlichen Vorschriften zu beachten und alles zu unterlassen, was dem Ansehen der Plattform schaden könnte.

4. Haftung und Freistellung
4.1  Der Plattformbetreiber haftet gegenüber dem Nutzer aus allen vertraglichen, vertragsähnlichen und gesetzlichen, auch deliktischen Ansprüchen auf Schadens- und Aufwendungsersatz aus jedem Rechtsgrund uneingeschränkt bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, bei vorsätzlicher oder fahrlässiger Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, aufgrund eines Garantieversprechens, soweit diesbezüglich nichts Anderes geregelt ist und aufgrund zwingender Haftung.

4.2  Verletzt der Plattformbetreiber fahrlässig eine wesentliche Vertragspflicht, ist die Haftung auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, sofern nicht gemäß vorstehendem Absatz unbeschränkt gehaftet wird. Wesentliche Vertragspflichten sind Pflichten, die der Vertrag dem Plattformbetreiber nach seinem Inhalt zur Erreichung des Vertragszwecks auferlegt, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf.

4.3  Im Übrigen ist die Haftung des Plattformbetreibers ausgeschlossen.

4.4  Vorstehende Haftungsregelungen gelten auch im Hinblick auf die Haftung des Betreibers für seine Erfüllungsgehilfen und gesetzlichen Vertreter.

4.5  Der Nutzer stellt den Plattformbetreiber von jeglichen Ansprüchen Dritter – einschließlich der Kosten für die Rechtsverteidigung – frei, die gegen den Plattformbetreiber aufgrund von rechts- oder vertragswidrigen Handlungen des Nutzers geltend gemacht werden.

5. Schlussbestimmungen
5.1  Anwendbar ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit diese Rechtswahl nicht dazu führt, dass ein Verbraucher hierdurch zwingenden verbraucherschützenden Normen entzogen wird. 

5.2  Der Plattformbetreiber ist berechtigt, diese Nutzungsbedingungen aus sachlich gerechtfertigten Gründen (z.B. Änderungen in der Rechtsprechung, Gesetzeslage oder der Geschäftsstrategie) unter Einhaltung einer angemessenen Frist zu ändern. Bestandsnutzer werden hierüber per E-Mail benachrichtigt. Wenn der Nutzer nicht innerhalb der in der Änderungsmitteilung gesetzten Frist widerspricht, gilt seine Zustimmung zur Änderung als erteilt. Die Benachrichtigung über die beabsichtigte Änderung dieser Nutzungsbedingungen wird auf die Frist und Folgen des Widerspruchs oder seines Ausbleibens hinweisen. 

6. Informationen zur Online-Streitbeilegung
Im Rahmen unserer gesetzlichen Informationspflicht weisen wir darauf hin, dass die Europäische Kommission im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereitstellt: https://ec.europa.eu/consumers/odr 

Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist. Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Unsere E-Mail-Adresse entnehmen Sie der Überschrift dieser Nutzungsbedingungen.

Stand: Januar 2019

Live Chat





Loading…